Aus der UPD-Agglo, Dezember 2016

WP_20161206_16_55_08_Pro

Nebelzahn auf Gurgelhöhe,

ausgehauene Lichtwirbel,

Blickdicht bestrumpfter Horizont,

besteintes Brustmass,

Atemloch unter Packeis.

(22.12.16)

Ein Tisch. Eine Zeitung. ein Plastikbecher.

Und die kunstvoll verschalten Sessel, schwarz und mit massiver Lehne,

drei mal so hoch wie ein gut gewachsener menschlicher Rücken.

Manchmal sitzt einer drin und hängt einem Gedanken nach,

zu formlos, zu schwach, bricht dann ab!

Das Gesicht, winzig und blass, ein rohes Ei, das Rückgrat gestreckt,

die Schultern von der erdrückenden Last dieses Stuhls

gequetscht, die kurzen, nackten Beine, unter den kalten Lederfuss

zu den Fusseln geschoben.

(die Sessel der psychiatrischen Dienste, 14.12.16)

One Response

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *