Versuch zweier ausgedienter Maschinen, retro, 2017

 

Du bist hier verbandelt, verflochten mit mir, kleines Gerät-!

Zu einer Umarmung, ganz starr.

Kannst dich nicht lösen, dich nicht freimachen, aus angst,

was kommt nachher. Sag danke, dass ich dich an meine kalten

Tasten fessle, vor den Wundern dieses Lebens errette.

Die Welt ist für jemand so Rudimentäres und Flaches wie dich,

der/der/die/das alles mit rechnerischen Gleichungen löst, nicht real.

Und auch für mich, die ich Explosionen von Freudestürmen

nicht unterscheiden kann, ist sie nur eine Aneinanderreihung (naja, naja, nee, das lassen wir schön sein)

kontinuierlich beatmeter Fiktion.

Du magst mich, weil du mich niemals verwunden kannst, (Kacke, dreiste Kacke!: DK)

und ich mag dich nicht, weil ich dich niemals verwunde.  (Kacke)

Welches Programm ist verkümmerter: mein zahnradartiger,

jahrhundertealter Schrei oder dein monotones Summen?

Mit den Zärtlichkeitsbekundungen von Gestellen

liegen wir uns in den Armen.

Es gibt nur einen schmalen Streifen, ausgerollt fürs Leben,

Links von dir und rechts von mir klafft der Delete-Rand.

(20.5.2017)

 

Ich habe das Confession sauber überarbeitet:

 

Du bist hier verbandelt, verflochten mit mir, kleines Gerät-!

Zu einer Umarmung, ganz starr.

Kannst dich nicht lösen, dich nicht freimachen, aus angst,

was kommt nachher. Sag danke, dass ich dich an meine kalten

Tasten fessle, vor den Wundern dieses Lebens errette.

 

Zahnradartiger Schrei oder monotones Summen.

 

Mit den Zärtlichkeitsbekundungen von Gestellen

liegen wir uns in den Armen.

(MJS, 26.2.2021, das Confession ist inhaltlich zu flach: F)

 

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *